BOM Kolping

Auch in diesem Schuljahr konnte wieder die Berufsorientierende Maßnahme (BOM) für die Schüler unserer 7. Klassen stattfinden. Die Schüler lernten jeden Tag eine ganze Woche lang unterschiedliche Berufe kennen. Die Schüler und Schülerinnen konnten in den Bereichen Bäcker, Maurer, Maler, Pflegebereich, Metall, Friseur und Kfz schnuppern. Die hergestellten Produkte waren auch für die Eltern begeisternd. So produzierten sie aus Metal eine Rose, aus Holz Stifteständer und in der Bäckerei roch es ständig nach besten Backprodukten. 

Abschließend erhielten alle Schüler eine individuelle Rückmeldung zu allen fünf Berufen, die sie sich ausgesucht hatten. 

Durch die Potentialanalyse können sie sich auch bei der Berufswahl in den nächsten Jahren orientieren.