Logo (Web-Smartphone)

Schülercafe

SchülercafeUnser Schülercafe
hat Montag bis Donnerstag von 12:30 Uhr bis 14 Uhr geöffnet.
Wir suchen weiterhin freiwillige Helfer.

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.

ESF_logo

Dieses Projekt wird aus dem Europäischen Sozialfond gefördert.

Bay_Staatswappen

Deutschklasse im Ganztag D 5/6 an der Dreifaltigkeits-Mittelschule Amberg

Zu Beginn des Schuljahres 2015/2016 wurde an der Dreifaltigkeits-Mittelschule Amberg eine Übergangsklasse im Ganztag eingerichtet, welche inzwichen die Bezeichnung Deutschklasse trägt. Diese umfasst die Jahrgangsstufen 5 und 6. In einer Deutschklasse werden Kinder, die über keine oder nur über rudimentäre Sprachkenntnisse verfügen, durch gezielte und intensive Sprachförderung auf den regulären Unterricht vorbereitet. Dabei handelt es sich um Flüchtlinge aus Kriegs- und Krisengebieten sowie Migranten aus dem europäischen und außereuropäischen Ausland. Derzeit besuchen Kinder aus fünf unterschiedlichen Nationen die Übergangsklasse. Durch die Einbindung der Klasse in die Ganztagschule ergeben sich einige Besonderheiten und zusätzliche Möglichkeiten:

·         Mehr Zeit zum Lernen

·         Differenzierungsräume

·         Schülercafé

·         Bibliothek

·         Großzügiger Freizeitbereich mit Spiel- und Sportgeräten

·         Rhythmisierter Tagesablauf       

·         Schule als Lebensraum

Ebenso verfügen Ganztagsklassen über zusätzliche finanzielle Mittel und zusätzliches pädagogisches Personal. So wird die Übergangsklasse beispielsweise durch den Europäischen Sozialfonds gefördert. Diese Förderung ermöglicht uns den Einsatz einer sozialpädagogischen Mitarbeiterin mit 15 Wochenstunden in der Klasse. Auf diese Weise wird die Integration und der Spracherwerb der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler zusätzlich gefördert und ihre Chancen auf eine begabungsgerechte Teilhabe am Bildungsangebot verbessert. Folgende Leistungen werden vom externen Kooperationspartner mit übernommen:

·         Individuelle Betreuung und Förderung der Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund

·         Zusätzliche Stunden zur Sprachförderung mit Rollenspiel und lebenspraktischen Sprechsituationen

·         Kulturelle Integration von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund

·         Hilfestellung bei der Verbindung von Lern- und Lebensraum der Schülerinnen und Schüler

·         Erweiterte sozialpädagogische Unterstützung von Kindern aus Krisengebieten und/oder die unbegleitet nach Deutschland gekommen sind