Logo (Web-Smartphone)
Landessieger Schulsportabzeichen 2015

Schülercafe

SchülercafeUnser Schülercafe
hat Montag bis Donnerstag von 12:30 Uhr bis 14 Uhr geöffnet.
Wir suchen weiterhin freiwillige Helfer.

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.

Zweimaliger bayerischer Landessieger im Sportabzeichenwettbewerb

Den "Oscar" für die Helden des Sportabzeichens - Bei der Landessiegerehrung in Augsburg wurden die fünf Sieger-Schulen geehrt

Bei der Festveranstaltung, gesponsort von der Handwerksammer für Schwaben, übergaben der BLSV Präsident, ein Staatsekretär sowie ein Vertreter von der Bayerischen Sparkassenstiftung die Preise an die glücklichen Sieger. Jede Siegerschule aus den Kategorien A, Comenius-Schule Hilpoltstein (50 - 100 Schüler), B, Mittelschule Jandelsbrunn (101 - 200 Schüler), C, Dreifaltigkeits-Mittelschule Amberg (201 - 400 Schüler), D, Mädchenrealschule St. Ursula Augsburg (401 - 800 Schüler) und E, Maria-Ward-Mädchenrealschule Traunstein (über 800 Schüler) erhielten einen Scheck über 300 €, einen Ballsack sowie eine große Urkunde für das Schulhaus.

Es wurde bei der Übergabe festgestellt, dass das Sportabzeichen inzwischen in vielen Gewinner-Schulen zum schulsportlichen Leben dazu gehört und dass Schulen wie diese auch für andere Schulen wieder ein Vorbild für die Teilnahme am Sportabzeichen-Schulwettbewerb sind.

Den Festakt gestaltete Sport-Moderator Markus Othmer locker und unterhaltsam. Bei der Ehrung der Amberger suchte er in seiner witzigen Art und Weise das Gespräch mit den Schülern. Bevor die DMS-Abordnung mit 20 Schülerinnen und Schülern samt Rektor Jürgen Bomertl und den "Sport-Motoren" Beate Reindl und Thomas Gebele ihre Heimreise antraten, übergaben die Amberger an Georg Eisenreich als Erinnung "Amberger Schafkopfkarten" - ein passendes Präsent für den Staatssekretär, der einige Jahre in Amberg verbrachte. Schließlich gab es noch einen gemeinsamen Imbiss und ein Foto-Shooting mit Markus Othmer.  

Ein Dankeschön-Pausensnack der Handwerkskammer für alle SchülerInnen der Dreifaltigkeits-Mittelschule

Für die Leistungen beim Schulsportabzeichen-Wettbewerb durfte sich die gesamte Schule über gesunde Pausensnacks, überreicht durch die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz freuen.

Presseartikel»